emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 19 Dez 2018 09:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 509 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 34  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Newbies Trainings- und Ernährungs-Thread
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 19:05 
Offline
´s Heidi-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 13278
Wohnort: Alpen
so - Keko hat einen Nutella-Thread, ich eröffne einen Ernährungsthread

seitdem ich arbeite esse ich ziemlich anders als früher - einerseits aus Zeitmangel, andererseits aus Faulheit (nix kochen) und drittens weils einfach nicht anders geht...

fangen wir mal an:

Frühstück
um sieben 1 Vollkornbrötchen, 1 kleine Banane, 1 Kaffee

Mittagessen
vor dem Schwimmen 1 Apfel
schwimmen
nach dem Schwimmen 2 Stück Vollkornbrot (ohne Butter oder so) und etwas Rohschinken

Zvieri
1 Nektarine

Abendessen
3 kleine Möhren
1 Schüsselchen Haferflocken mit Milch und Yoghurt - nix Zucker oder so

ok - sportlich ist heute nicht viel los:
über Mittag geschwommen 20 Minuten
abends 30 Minuten Stallarbeit
45 Minuten lockerer Ausritt
und gleich gehe ich noch locker etwas traben

was fehlt oder ist zuviel in meiner Ernährung? Normalerweise kommt über Mittag ein Yoghurt und ein Aldiriegel dazu (150 kcal), doch ich hatte keinen Löffel dabei und die Riegel zu Hause vergessen...

Nachtrag:35 Minuten Hügellauf

_________________
Im Gedenken an Rita: Be Crazy. Be Stupid. Be Silly. Be Weird. Be Whatever. Because life is too short to be anything but happy!
Bild


Zuletzt geändert von Newbie am 17 Aug 2010 19:38, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 19:45 
Offline
S(up)portlerin
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 16053
War das heute eine Ausnahme oder gibt es bei Dir nie warme Mahlzeiten?

Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 19:49 
Offline
´s Heidi-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 13278
Wohnort: Alpen
Anja hat geschrieben:
War das heute eine Ausnahme oder gibt es bei Dir nie warme Mahlzeiten?

Anja


tja - ich komme zwischen fünf und halb sechs heim und 10 - 20 Minuten später fahre ich in den Stall zum Reiten - wenn ich dort fertig bin schwimmen oder laufen... und abends um 21 Uhr esse ich nichts mehr, jedenfalls nichts warmes.

es gibt aber "reitfreie" Tage, an denen koche ich, am Wochenende natürlich auch. Im Moment fehlt mir das warme Essen nicht sonderlich, wie es im Winter sein wird weiss ich nicht. Es gäbe aber eine Mikrowelle im Geschäft, evtl. werde ich die dann ab und zu nutzen.

Im Moment ist halt alles neu - ich weiss noch nicht, wie ich das am besten regle, mal trainiere ich morgens, mal über Mittag, fast immer abends...

_________________
Im Gedenken an Rita: Be Crazy. Be Stupid. Be Silly. Be Weird. Be Whatever. Because life is too short to be anything but happy!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Newbies Ernährungs-Thread
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 20:51 
Offline
100km Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 6177
Newbie hat geschrieben:
so - Keko hat einen Nutella-Thread, ich eröffne einen Ernährungsthread

Liest sich zwar irgendwie "gesund"... :( Obst, Gemüse, Rohkost, Vollkornbrot ist sicher ok. Ich glaube auch nicht, dass Wesentliches fehlt.
Aber irgendwie ist Essen mehr als Nahrungsaufnahme, Lebensqualität und -freude z.B. Davon erkenne ich in Deinem Speiseplan nichts. Ist außerdem mit Sicherheit weniger als Du verbrauchst. Absicht? Oder hat sich das einfach so ergeben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Newbies Ernährungs-Thread
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 20:56 
Offline
S(up)portlerin
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 16053
wehaka hat geschrieben:
est sich zwar irgendwie "gesund"... :( Obst, Gemüse, Rohkost, Vollkornbrot ist sicher ok. Ich glaube auch nicht, dass Wesentliches fehlt.
Aber irgendwie ist Essen mehr als Nahrungsaufnahme, Lebensqualität und -freude z.B. Davon erkenne ich in Deinem Speiseplan nichts. Ist außerdem mit Sicherheit weniger als Du verbrauchst. Absicht? Oder hat sich das einfach so ergeben?


Stimmt, es liest sich unglaublich gesund.

Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Newbies Ernährungs-Thread
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 20:58 
Offline
´s Heidi-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 13278
Wohnort: Alpen
wehaka hat geschrieben:
est sich zwar irgendwie "gesund"... :( Obst, Gemüse, Rohkost, Vollkornbrot ist sicher ok. Ich glaube auch nicht, dass Wesentliches fehlt.
Aber irgendwie ist Essen mehr als Nahrungsaufnahme, Lebensqualität und -freude z.B. Davon erkenne ich in Deinem Speiseplan nichts. Ist außerdem mit Sicherheit weniger als Du verbrauchst. Absicht? Oder hat sich das einfach so ergeben?


was fehlt denn zur "Essensfreude"? :???: Ich habe einen Nachtisch, habe was für Zwischendurch, einzig wie von Anja erwähnt.. was warmes fehlt! Vollkornbrot mag ich lieber als anderes - zudem selber gebackenes - lecker! das Zmorgenbrötchen kommt frisch vom Beck - darauf freue ich mich jeden Tag. :P

nö - da steckt schon Absicht dahinter dass ich weniger zu mir nehme als ich verbrauche - leider gehen Kilos bei mir nicht einfach so runter... :roll:

_________________
Im Gedenken an Rita: Be Crazy. Be Stupid. Be Silly. Be Weird. Be Whatever. Because life is too short to be anything but happy!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Newbies Ernährungs-Thread
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 21:18 
Offline
100km Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 6177
Newbie hat geschrieben:
was fehlt denn zur "Essensfreude"? :???: Ich habe einen Nachtisch, habe was für Zwischendurch, einzig wie von Anja erwähnt.. was warmes fehlt! Vollkornbrot mag ich lieber als anderes - zudem selber gebackenes - lecker! das Zmorgenbrötchen kommt frisch vom Beck - darauf freue ich mich jeden Tag. :P

Wenn´s lauter Sachen sind, die Du gerne isst, ist es sicher in Ordnung. "Warmes" braucht man sicher nicht, "warm" ist kein Qualitätsmerkmal.
Ich würde so einen Speiseplan eher als "Strafe" empfinden... :???:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Newbies Ernährungs-Thread
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 21:23 
Offline
´s Heidi-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 13278
Wohnort: Alpen
wehaka hat geschrieben:
nn´s lauter Sachen sind, die Du gerne isst, ist es sicher in Ordnung. "Warmes" braucht man sicher nicht, "warm" ist kein Qualitätsmerkmal.
Ich würde so einen Speiseplan eher als "Strafe" empfinden... :???:


nochmals.. WAS fehlt denn dass Du es als Strafe empfinden würdest? Nutella und Marmelade mag ich nicht... Zudem kann man so was auch schlecht mit ins Büro nehmen und in 15 MInuten MIttagspause essen... :mad: Käse nehme ich ab und zu mit, was halt grad im Kühlschrank ist :P drum sehe ich das auch nciht als "Speiseplan", denn geplant ist da nichts :lookaroun: :laugh:

_________________
Im Gedenken an Rita: Be Crazy. Be Stupid. Be Silly. Be Weird. Be Whatever. Because life is too short to be anything but happy!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Newbies Ernährungs-Thread
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 21:38 
Offline
100km Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 6177
Newbie hat geschrieben:
nochmals.. WAS fehlt denn dass Du es als Strafe empfinden würdest?

Wenn DIR nichts fehlt, ist es ja eigentlich egal, was MIR fehlen würde...

Newbie hat geschrieben:
Abendessen
3 kleine Möhren
1 Schüsselchen Haferflocken mit Milch und Yoghurt - nix Zucker oder so

Da würde ich jeden Abend hungrig und schlecht gelaunt ins Bett gehen. :mad:
Ich würde einfach nicht satt davon. Was mir fehlt: Nudeln, Reis, Kartoffeln, Fleisch, Fisch, Salat, Käse, Wurst, Butter zum Brot, ein Bier zum Abendessen oder ein Glas Wein, Schokolade... "normales" Essen halt. :D
Dinge, die man gern isst, die schmecken... das meinte ich mit Lebensqualität.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Newbies Ernährungs-Thread
BeitragVerfasst: 23 Aug 2004 23:08 
Offline
S(up)portlerin
Benutzeravatar

Registriert: 28 Jun 2004 11:00
Beiträge: 16053
wehaka hat geschrieben:
würde ich jeden Abend hungrig und schlecht gelaunt ins Bett gehen. :mad:
Ich würde einfach nicht satt davon. Was mir fehlt: Nudeln, Reis, Kartoffeln, Fleisch, Fisch, Salat, Käse, Wurst, Butter zum Brot, ein Bier zum Abendessen oder ein Glas Wein, Schokolade... "normales" Essen halt. :D
Dinge, die man gern isst, die schmecken... das meinte ich mit Lebensqualität.


Hm, ich hab jahrelang in den Vorlesungspausen Äpfel und Knäckebrot gegessen - empfanden wohl auch viele als "absichtlich gesund" und abschreckend - ich fand es auch lecker.

Trotzdem fehlte auch mir irgendwie das Süße (Schokolade, Kuchen) und eben Dinge wie "Salamibrote mit Gürkchen", "Geschnetzeltes mit Spätzle", "Nudel mit Soße", "Gnocchi mit Käsesoße", "Gemüseauflauf"...

Ob das gesund ist - keine Ahnung. Ob das für einen Sportler ideal ist - noch weniger Ahnung. Aber das würde MIR fehlen. Mir fällt bei Dir so vom Lesen nichts auf, was auf einen eindeutigen Mangel an irgendeinem Stoff hinweisen würde.

Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Aug 2004 05:08 
Offline
´s Heidi-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 13278
Wohnort: Alpen
ich suche halt nach Ideen, was ich noch mitnehmen könnte...

Süsses gibts am Wochenende :lol: Wobei der Aldiriegel ja durchaus als Süss bezeichnet werden kann..

Salat esse ich - gester nach dem Laufen gabs z.B. noch etwas Gurkensalat.. Habe mir auch schon mal etwas Nudelsalat mitgenommen ins Geschäft, geht aber nur wenn ich vorher gekocht habe... :lookaroun:

auf warme Sachen muss ich im MOment eben verzichten - die Gründe stehen oben...

und wenn ich da was von Fisch lese dann... IGITT!!!!! :evil:

und jetzt freue ich mich aufs Zmorgenbrötchen :laugh:

_________________
Im Gedenken an Rita: Be Crazy. Be Stupid. Be Silly. Be Weird. Be Whatever. Because life is too short to be anything but happy!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Aug 2004 05:50 
Offline
Eiermann Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 1512
Wohnort: Märstetten
Wie wäre es mit etwas mehr Eisen? Frauen sollen ja sowieso Probleme haben mit einem "normalen" Eisenhaushalt... Vielleicht mal ab und zu n'deftiges Stück rotes Fleisch oder so?? Eier, Nudeln, Salat (für die Vitamine)... etwas fürs Vitamin C...

Das sind so spontan die Dinge, die mir dazu einfallen...
und natürlich die schweizer Schokolade und die Zweifel-Chips...


Hunki


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Aug 2004 06:01 
Offline
´s Heidi-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 13278
Wohnort: Alpen
Hunki hat geschrieben:
Wie wäre es mit etwas mehr Eisen? Frauen sollen ja sowieso Probleme haben mit einem "normalen" Eisenhaushalt... Vielleicht mal ab und zu n'deftiges Stück rotes Fleisch oder so?? Eier, Nudeln, Salat (für die Vitamine)... etwas fürs Vitamin C...

Das sind so spontan die Dinge, die mir dazu einfallen...
und natürlich die schweizer Schokolade und die Zweifel-Chips...


Hunki


die letzten beiden Sachen überlese ich nun mal einfach :laugh:

Fleisch gibts, wenn überhaupt, ebenfalls am Weekend - wenn ich irgendwo auf Turnier bin oder bei meinen Eltern - ich selber koche mir praktisch nie was mit Fleisch. Mit Eisen hatte ich vor einigen Jahren mal Probleme, seitdem sind die Werte aber ok. Eier.. selten :roll:

_________________
Im Gedenken an Rita: Be Crazy. Be Stupid. Be Silly. Be Weird. Be Whatever. Because life is too short to be anything but happy!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Aug 2004 06:13 
Offline
Eiermann Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 1512
Wohnort: Märstetten
Kiwis sind übrigens super für Vitamin C...

Was ist mit schnellen Kohlehydraten für den Wettkampf? Ich esse ja zwar auch ne menge Müsli (jeden MOrgen) aber zusätzlich noch jeden Mittag im Geschäft nen Teller mit Nudeln... da ich nicht ins Restaurant gehe zum Essen mache ich mir das Zeugs selber... mit Gemüse oder ab und zu ner Wurst drin.

Und natürlich Schokolade und Chips :lol: vor allem während Olympia, wo man sich noch amüsieren kann, wenn sich andere abrackern. :laugh:

Hunki


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24 Aug 2004 06:22 
Offline
´s Heidi-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 18 Jun 2004 11:00
Beiträge: 13278
Wohnort: Alpen
Hunki hat geschrieben:
Kiwis sind übrigens super für Vitamin C...

Was ist mit schnellen Kohlehydraten für den Wettkampf? Ich esse ja zwar auch ne menge Müsli (jeden MOrgen) aber zusätzlich noch jeden Mittag im Geschäft nen Teller mit Nudeln... da ich nicht ins Restaurant gehe zum Essen mache ich mir das Zeugs selber... mit Gemüse oder ab und zu ner Wurst drin.

Und natürlich Schokolade und Chips :lol: vor allem während Olympia, wo man sich noch amüsieren kann, wenn sich andere abrackern. :laugh:

Hunki


ähm... was sind SCHNELLE Kohlenhydrate...? davon höre ichdas erste mal - vielleicht bin ich drum nicht schnell...?

das oben war ja nur EIN Beispieltag - von einem Montag noch dazu, an dem ich keine Zeit für irgendwas hatte... einige Tage sehen anders aus - ich werde Euch auf dem Laufenden halten. :P

_________________
Im Gedenken an Rita: Be Crazy. Be Stupid. Be Silly. Be Weird. Be Whatever. Because life is too short to be anything but happy!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 509 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de