emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 30 Sep 2022 20:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 142, 143, 144, 145, 146
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sommernachtsfantasien im Winter - Klein-Icey träumt von Roth
BeitragVerfasst: 29 Mai 2022 16:42 
Offline
MD Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Mai 2013 22:41
Beiträge: 1077
Wohnort: Neu-Ulm
:tomtiger :pfeif - Hallo Icey, 1. auch von mir Herzlichen Glückwunsch - und 2. erzähl mal wie Dein Sonntag heute so war ..... :lookaroun:

Gruß Andy

_________________
2022 - so langsam zurück zur "Normalität"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommernachtsfantasien im Winter - Klein-Icey träumt von Roth
BeitragVerfasst: 30 Mai 2022 13:39 
Offline
Rückenbeine ohne Brett-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 24 Jun 2011 16:09
Beiträge: 5000
Huhu :tomtiger

Vielen Dank für die Glückwünsche. :)
Wegen Bildern schau ich die Tage mal. ;)

Nachdem jetzt die 3 Highlights dieses Jahr durch sind, muss ich mal schauen wie ich weiter mache. Ich freue mich jetzt endlich mal aufs Rad zu steigen, dafür hatte ich bisher keine Zeit.

Gestern war dann der (Halb-)Marathon in Würzburg. Angemeldet war ich ja durch/über meine Anmeldung von 2020. Als Trainingsplan hab ich hatte ich einen für 1:54 rausgesucht, das ich die Sub2 vielleicht doch mal schaffe. Aufgrund der Vorzeichen bin ich aber von Anfang an mit der Einstellung an den Plan das das kein Muss ist (also vorallem die Sub2, machen und schaffen wollte ich den HM auf jeden Fall). Erstaunlicherweise hat bis auf einige Läufe auch alles geklappt. Insgesamt hab ich zwei lange Läufe und je einen Tempolauf und ein Intervalltraining ausfallen lassen müssen. (dazu hatte ich ja schon was geschrieben).
Die letzten Wochen war es ja meist warm und da waren dann die Läufe auch meist eher schlecht. Die Hitze kann ich irgendwie aktuell nicht so ab, ich bilde mir ein, das war vor 2 Jahren noch nicht so (schlimm). Aber für dieses WE waren ja kühlere Temperaturen und ein früherer Start angekündigt (wegen gleichzeitig stattfindenen Africa-Festival), zusammengefasst gute Bedingungen. Mir persönlich ist ein Start um 9 trotzdem lieber als der um 8, so früh aufstehen ist nix für mich. :blue

Gestern morgen also um 6 Uhr aufstehen (zum Glück ist der Start nur 500m weg...), bei einstelligen Temperaturen alles fertig machen. Und lostigern, das es jetzt noch das nieseln anfängt hätte es nu echt nicht auch noch gebraucht. Zum Glück hört das aber rechtzeitig wieder auf, die Straßen sind nass aber nur sehr wenige Pfützen und es trocknet alles auch wieder recht zügig. Ich laufe zusammen mit meinem Kumpel "E" und der Frau meines Cousins "C". Mit E laufe ich so schon hin und wieder und sowohl meinen letzten HM als auch den eigenen HM 2020 (nach der Absage des offiziellen) bin ich mit Ihm gelaufen. Rein vom Prinzip ist er deutlich besser als ich, verträgt nur die Hitze noch schlechter als ich. (Marathon im Training Sub3:45) Er will mich aber unbedingt zu einer Sub2 bringen. C hat irgendwann mal erzählt das Sie den HM in Würzburg auch mitläuft (auch noch aus 2020 angemeldet) und als dann rauskommt das Sie auch eine Sub2 anpeilt haben wir beschlossen dass wir zu dritt laufen.
Dieses Jahr gibts leider keine zusätzlichen Dixies und dadurch sind die Schlangen an den Toiletten doch ziemlich lang. So verpassen wir den Start der ersten (von drei) Startgruppe, da wir aber sowieso geplant haben in der letzten zu starten ist das kein Problem (draussen ist eh nur kalt :laugh: )
Im Startblock angekommen versuchen wir uns nicht zu weit hinten und schön aussen zu positionieren. Schnell nach dem Start versuchen wir unser Tempo zu finden und nicht zu sehr in den Verkehr zu kommen. Auf den ersten 2,5km gibt es mehrere 90° Kurven und da ist es hilfreich nicht im größten Getümmel zu stecken. Der übereifrige E rechnet uns bei jedem km vor wieviel Zeit wir jetzt auf die 2h gut gemacht haben, (laut seiner Aussage) müssen wir ja unbedingt viel schneller laufen weil wir ja mehr als die 21,1km laufen, weil wir nicht die Ideallinie laufen. :chris76
Vermutlich stimmt das auch, aber deswegen kann ich halt trotzdem nicht "mal eben" 10Sekunden schneller auf den km laufen. So laufen wir meistens mit einer Pace im Bereich von 5:30-5:40, das passt für mein Empfinden recht gut. Rein von der Atmung her hatte ich zwar das Gefühl das C kurz vorm explodieren ist, aber Sie meint Ihr geht es gut und das ist eher das normal Atmen bei Ihr. Nach ca. 12 km geht's dann auf die größte Steigung des gesamten Kurses (eine Brücke über den Main), vorher hab ich C noch gesagt, das wir da nicht voll hochziehen sondern lieber das Tempo etwas raus nehmen. E hat noch mehr als genug Kraft und läuft eigentlich immer vor uns und versucht uns anzutreiben. Da die letzten km schon langsamer wurden (um die 5:40), ich aber schon gern die Sub2 will, frage ich C ob es schlimm wäre, wenn E und ich weiterlaufen ohne Rücksicht auf Sie zu nehmen. :censored
Da das für Sie überhaupt kein Problem ist, sind wir nun nur noch zu zweit. Ich hoffe einfach das C nicht komplett hochgeht und ordentlich finishen kann, das sah schon sehr angestrengt aus...
Wir laufen zu zweit wieder mehr im Bereich (5:30-5:35), und es geht langsam Richtung Innenstadt, der Blick auf die Festung, dann an der FH vorbei und auch die Residenz bleibt zurück. Ich merke, das ich nicht viel mehr beschleunigen kann. Generell wird es doch anstrengend, gelegentlich meckert mein rechter Oberschenkel (warum auch immer) und aus meinem Plan die letzten km evtl n bissle mehr Gas zu geben wird nix. Dafür breche ich allerdings auch nicht ein. Bei km 20,8 deutet E an, das er den Rest jetzt nochmal ordentlich Gas geben will, mir ist das gerade zu früh, die letzten Ecken über den Marktplat hab ich noch nicht verdaut. (normal ist das nicht so eckig, aber dieses Jahr ist auch Weindorf auf dem Marktplatz und deshalb kann man nicht quer drüberlaufen)
Nach weiteren 100m beschließe aber auch ich schneller zu werden, und überhole noch fleißig, die letzten Meter sind (wie immer) quasi im Sprint Richtung Ziel.
Meine Uhr stoppe ich nach 1:58:33 und 21,29km, die offizielle Zeit ist 1:58:30.

Endlich hab ich die Sub2 gepackt! :bse :bse

Nachtrag:
E war am ende 15 Sekunden schneller als ich.
C kam, zur Überraschung von E und mir, nur eine Minute nach uns ins Ziel und hat damit auch Ihre Sub2 geschafft. Das find ich immernoch Saustark. :daumen

_________________
Wagnerli hat geschrieben:
Dafür sind wir Drachen, die den armen Männer alles verbieten und sie nicht verstehen.

Ich wussts ja schon immer...

Tsss.... Frösche


Zuletzt geändert von Icey am 30 Mai 2022 13:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommernachtsfantasien im Winter - Klein-Icey träumt von Roth
BeitragVerfasst: 30 Mai 2022 13:45 
Offline
Rückenbeine ohne Brett-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 24 Jun 2011 16:09
Beiträge: 5000
Als alter Zweifler der ich natürlich bin, frage ich mich natürlich woran hat es gelegen, das ich am Ende nicht mehr geben konnte.
Der Plan war ja eigentlich für ne 1:54 gedacht, was eine Pace von 5:25 ergibt.

Bis auf die Läufe auf dem Laufband, die ich abbrechen musste, hab ich alle Tempoläufe und Intervalle im vorgegebenen Tempo, teilweise sogar schneller, geschafft.
Das Wetter war angenehm kühl und windig wars auch nicht wirklich. Trotzdem fehlen mir ja fast 10 Sekunden auf den km...

Ausser das wir am Tag vorher gegrillt haben, wüsst ich auch nicht was ich anders machen hätte sollen. :bigfoot
Schlaf war eigentlich auch genug vorhanden.
Wenn ich mal wieder auf Bestzeit gehe, dann werde ich versuchen nicht so viel zu reden während dem laufen... :pfeif

_________________
Wagnerli hat geschrieben:
Dafür sind wir Drachen, die den armen Männer alles verbieten und sie nicht verstehen.

Ich wussts ja schon immer...

Tsss.... Frösche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommernachtsfantasien im Winter - Klein-Icey träumt von Roth
BeitragVerfasst: 30 Mai 2022 15:28 
Offline
Zu-blöd-zum-Schwimmen-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Jan 2009 19:45
Beiträge: 4362
Icey hat geschrieben:
Als alter Zweifler der ich natürlich bin, frage ich mich natürlich woran hat es gelegen, das ich am Ende nicht mehr geben konnte.

Zitat:
Wenn ich mal wieder auf Bestzeit gehe, dann werde ich versuchen nicht so viel zu reden während dem laufen... :pfeif

Da hast du dir deine Antwort selbst gegeben. :pfeif :tomtiger

Erstmal: Glückwunsch zum erreichten Ziel! :yo:
Und dann war MEINE Erfahrung immer:
Entweder schnell oder Spaß!
Beides geht nicht!

:tomtiger

_________________
Innez eigener Freufaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommernachtsfantasien im Winter - Klein-Icey träumt von Roth
BeitragVerfasst: 30 Mai 2022 15:28 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 08:56
Beiträge: 8894
Wohnort: Mainspitze
ah, Icey,
das freut mich sehr, daß das ersehnte 2 Stunden Ziel nun für Euch geknackt ist :)
Bei dem Quasi optimalen Wetter war das bestimmt trotzdem kein Selbstläufer ;)
Dankeschön für den Bericht. Das ist ja fein, daß Du so passende Unterstützung finden konntest :)

Dann nun mal schönes Regenerieren! (und träumen von neuen Zielen ;) )

Mach' Dir keinen Kopf wegen der paar Sekunden - so viel hängt an der Tagesform ;)
nun - vielleicht ist Grillgut am Abend vorher doch nicht ganz so gut,
wie Nudeln mit gemüsiger oder leicht fleischiger Soße, wer weiß .... :keko

Bei mir erlebe ich auch immer öfter, daß ich die neue Hitze hier nicht so gut abkann,
schon gar nicht im Frühjahr, wenn es die ersten Male richtig warm wird.

Liebe Grüße
:tomtiger

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2022 Grüne Hölle, 10 Freunde - und Spaß
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommernachtsfantasien im Winter - Klein-Icey träumt von Roth
BeitragVerfasst: 30 Mai 2022 18:47 
Offline
Schach-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 08 Aug 2010 07:19
Beiträge: 6895
Herzlichen Glückwunsch :daumen

_________________
Für den Kuchen nach dem Sport :bse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommernachtsfantasien im Winter - Klein-Icey träumt von Roth
BeitragVerfasst: 30 Mai 2022 22:32 
Offline
Das Jever-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 27 Apr 2005 12:00
Beiträge: 11686
Wohnort: In de Hel van Kasterlee
Wenn auf einem Plan eine Zeit draufsteht, dann muss das trotzdem nicht für jeden gleich gut passen. Ich habe meine Erfahrung mit dem Greif-Plan auch so gemacht, dass ich mit einem Plan für 2:49 trotzdem nur eher 2:53 laufen kann. Andere hätten es vielleicht auch umgekehrt.

Also Glückwunsch zur Sub2 und zur Hochzeit!

_________________
Die meisten Radwegbeschilderungen wurden von Aliens erschaffen.
Sie wollen erforschen, wie Menschen in absurden Situationen reagieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommernachtsfantasien im Winter - Klein-Icey träumt von Roth
BeitragVerfasst: 10 Jun 2022 07:29 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 08:56
Beiträge: 8894
Wohnort: Mainspitze
Alles Gute Nachträglich zum Geburtstag, lieber Icey :)
:cheer :cheer :cheer

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2022 Grüne Hölle, 10 Freunde - und Spaß
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sommernachtsfantasien im Winter - Klein-Icey träumt von Roth
BeitragVerfasst: 13 Jun 2022 09:33 
Offline
Rückenbeine ohne Brett-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 24 Jun 2011 16:09
Beiträge: 5000
Dankeschön :)

_________________
Wagnerli hat geschrieben:
Dafür sind wir Drachen, die den armen Männer alles verbieten und sie nicht verstehen.

Ich wussts ja schon immer...

Tsss.... Frösche


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2184 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 142, 143, 144, 145, 146

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de