emu5.de

Damals war es Triathlon. Heute ist es Emu5.de
Aktuelle Zeit: 24 Mär 2019 22:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1627 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 15 Nov 2018 06:50 
Offline
Aussenhundantrieb-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 23 Aug 2006 17:28
Beiträge: 7538
Wohnort: nicht auf dieser Welt
Ich habe da so ein olles Buch ,
Mastertraining ab 40
Von "Hermann Aschwer" voll das olle Ding. Da ist gut nach trainieren.
Er ist so … mit Ruhe dabei und legt Wert auf die Erholungszeiten im "Alter"

Ich gebe es zu, die Familie und mein Umfeld halten mich wirklich sehr in Atem und ich nehme das nicht so ernst, also ich mag da gut durchkommen in Roth, habe aber keinerlei Ambitionen mich zu quälen oder eine besondere Zeit zu machen.
Ich mag da einfach nur mitmachen.
Meine Besessenheit hält sich in Grenzen. :censored
Ich habe ein Wochenpensum und versuche das einzuhalten. und mit gelähmten Sohn und Sohn im Krankenhaus und Selbstständigkeit, komme ich da schnell an meine Grenzen.
Aber! ich mache jetzt 49 Jahre Sport und vertraue meinem Körper, es wird schon laufen und vielleicht wird die Familie ja mal entspannter.....naja das wünsche ich seit mindestens 10 Jahren :laugh:

Echt, ich habe den Platz Roth und ich werde starten und mich freuen und gut ist :ja

Aber kein Training nach super Plan und am Ende noch schlechten Gewissen...
Hab damit doch immer passable Sachen gemacht.
Also ich trainiere schon, hab doch ne schicke Rolle bekommen und so...hab schon so ein paar Richtlienien und mein schwerpunkt liegt auf dem Rad..

:blue

_________________
Die Füße meines Sohnes sind größer als meine Flossen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 15 Nov 2018 08:41 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 07:56
Beiträge: 7845
Wohnort: Mainspitze
Gut :)

dann mach ich mir mal keine Sorgen um Dich,
und freu mich mit Dir auf Roth! :ja und seh' Dich spätestens da.

ja, Regeneration wird immer wichtiger, das lerne ich auch gerade mal wieder.
Und Beweglichkeitstraining *quiiiieeeekkkk* ... beim Bücken in der Küche merke ich das immer mal :lol:

Es ist so toll, wie Du Deine Familie auf die Reihe bekommst :) , soviel Action!, manchmal soviel Sorge....
das bewundere ich weiterhin aus der Ferne.

:tomtiger :tomtiger

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 01 Jan 2019 15:44 
Offline
Aussenhundantrieb-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 23 Aug 2006 17:28
Beiträge: 7538
Wohnort: nicht auf dieser Welt
Sodele, ein frohes neues Jahr wünsche ich Euch :yo:


Mein Jahr hat erst mal mit Muskelkater angefangen :ja
Weil ich mir zwischen den Jahren neue Laufschuhe gekauft habe und.... ja nicht mehr meine Brooks , sondern mal was anderes und meine beine machen doch Randale ,weil da was anders ist. Ich bin gespannt wie ich auf Dauer damit zurecht komme. Der Komfort ist echt besser und es haut nicht mehr so auf die Knie durch, aber meine Fuß-Knöchel meinen sie wollen liebe weniger Dämpfung...naja mal gucken.

Ich habe ja noch ein paar neue, weil ich ja nicht jeden tag die gleichen Schuhe laufen will, also die habe ich noch nicht ausprobiert, das mache ich wohl morgen.
Denn ich habe mal Urlaub :applaus :yo: :cheer :cheer :cheer :cheer

Heute bin ich auf unsere Rolle zwei Stunden durch den Yosemite Park gefahren, das war schon...anstrengend und die Rolle ist glaube ich nicht richtig kalibriert. Aber gut, habe schöne Ausflugsziele gesehen, schicke Wasserfälle. Das hat was. :blue

Für 2019 soll es so bleiben wie es ist, also keine Krankheiten bei keinem in der Familie (sind gerade alles gesund :pray )
Und der Rest findet sich :ja

Dieses Jahr beginnt übrigens mein goldenes Sportlerjahr! 50 Jahr Sport!
Hab ja schon mal erzählt, dass Oma mich damals in das Kinderturnen der Eintracht geschleppt hat. Ich glaube sie hat die Tage gezählt, dass sie da mit mir hin konnte.
Ab da habe ich regelmäßig fast täglich gesportelt. Naja mal krank gewesen oder Kinder bekommen, aber selbst in der Schwangerschaft bin ich auch geradelt oder war auf dem Pferd unterwegs.


Meine erste Turnstunde weiß ich noch genau! Oma hat mir einen schwarzen Zweiteiler geschenkt (doppelrip :lol: ) und halt so Turnschuhe und als warm mach-Spiel gab es (wäre heute verboten!) :
Wer hat Angst vorm schwarzen Mann!!

Dann weiß ich noch, wurden wir in kleine Gruppen eingeteilt und ich kam zur Bank!
Drüber laufen, drüber springen, drunter durch und dann wurde sie umgedreht und ich durfte drüber balancieren.
Ich war begeistert! Und dann war ich eigentlich immer mehr in der Eintracht zum Ballett und Kunstturnen.

Ist echt 50 Jahre her und ich weiß das noch super genau...Hammer oder? :hammer
50 Jahre....fühle mich gar nicht so..aber was solls.
Also ich werde ja 53 dieses Jahr...naja , dann hat man immer was zu feiern, was mal wieder 50 Jahre her ist...


Sport ist jeden Falls gut und ich bin froh, dass mein Körper so alles mitmacht und ich kaum Beschwerden habe.


Also frohes neues Jahr 2019 :cheer :cheer :cheer

und bei mir war halt die Oma schuld :blue

_________________
Die Füße meines Sohnes sind größer als meine Flossen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 08 Jan 2019 06:42 
Offline
Aussenhundantrieb-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 23 Aug 2006 17:28
Beiträge: 7538
Wohnort: nicht auf dieser Welt
Die letzte Woche war ich mal wieder schwimmen, ohhhh war das schööööön! :bse :bse :bse
Meine Füße haben sich nun auch mal an endlich an die neuen Laufschuhe gewöhnt.


Gestern bin ich erst mit den Mizunos und Bruno gelaufen, aber der Hund schwächelt so langsam.
Es gibt Tage, wie gestern, da sagt er nach drei Kilometern: neeeee , ich kann nicht mehr oder er will schon von Anfang an nicht mitlaufen. :dagegen
Umgerechnet hat er ja auch schon 70 Hundejahre auf dem Tacho. :oops:

Dann hab ich den Hund dem Sohn abgegeben und die Schuh schnell gewechselt und bin die "Karhus" gelaufen.
Sehr nett.
http://karhu.com/karhuikoni/

So langsam, läuft es an mit dem Training. Auf der Rolle bin ich nun auch meine 110 km geradelt letzte Woche. Bin gespannt wie das ist, wenn ich wieder auf der Gass bin, aber es muss 8-bis 10 Gard sein und trocken. Kann das Kalte nicht so ab. Die Rolle ist gefühlt doch anstrengender als draußen.
Heute geht es wieder ins Fitti, hab mir beim "Joga" die Hüfte verranzt...Joga, das mache ich so nie wieder ... :(
Aber die Hüfte bekomme ich auch wider hin, mit bestimmten Geräten. Die Jogaretten Frau war sehr engagiert und ich glaube so wie die macht man das wirklich, aber ist nix für mich.

und heute muss ich wieder arbeiten...hab keine Lust obwohl ich so einen tollen Job hab....

Nun denn :hammer

_________________
Die Füße meines Sohnes sind größer als meine Flossen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 08 Jan 2019 09:15 
Offline
Schach-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 08 Aug 2010 06:19
Beiträge: 6529
110 km auf der Rolle ist viel, Respekt :daumen

_________________
Für den Kuchen nach dem Sport :bse


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 08 Jan 2019 12:52 
Offline
Aussenhundantrieb-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 23 Aug 2006 17:28
Beiträge: 7538
Wohnort: nicht auf dieser Welt
FMMT hat geschrieben:
110 km auf der Rolle ist viel, Respekt :daumen

Danke, aber geht ganz gut, draußen würde ich erfrieren

Wir haben gar keinen Frier- Smiley


Aber die neue Rolle hat ja Fernsehen und das ist echt nett... :blue

_________________
Die Füße meines Sohnes sind größer als meine Flossen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 08 Jan 2019 15:21 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30034
Wohnort: Muria
Taunusschnecke hat geschrieben:
Wir haben gar keinen Frier- Smiley


::snow

Doch, haben wir...

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 08 Jan 2019 18:02 
Offline
Das meisterhafte Emu
Benutzeravatar

Registriert: 11 Nov 2006 17:18
Beiträge: 4964
Wohnort: Hochtaunus, da wo die Faulheit haust
FMMT hat geschrieben:
110 km auf der Rolle ist viel, Respekt :daumen



Mit unserer smarten Rolle schaffe sogar ich Kilometer im Wohnzimmer...

_________________
----------I will return!!------------
---EMU temporary out of order--
---------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 08 Jan 2019 19:02 
Offline
Spaziergänger-Emu

Registriert: 13 Mär 2013 21:59
Beiträge: 2580
Super!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 09 Jan 2019 06:50 
Offline
Aussenhundantrieb-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 23 Aug 2006 17:28
Beiträge: 7538
Wohnort: nicht auf dieser Welt
drullse hat geschrieben:
Taunusschnecke hat geschrieben:
Wir haben gar keinen Frier- Smiley


::snow

Doch, haben wir...


Also das ist für mich das :
"ich freue mich über den Schnee"
smiley :linus

Und überhaupt, wir haben immer noch keinen Schnee!!! :dagegen

Gestern war ich mal im Fitti an den Geräten und dann im Zumba, irgendwie eine neue Form, hab da abgedanced :bse :win :yo:

Schön wars :blue

Heute mal gucken in welches Schwimmbad ich es schaffe und etwas arbeiten muss ich heute auch mal, aber vielleicht finde ich das ja gut, wo ich mich gestern so durch die Buchhaltung gequält habe... :roll:

_________________
Die Füße meines Sohnes sind größer als meine Flossen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 12 Jan 2019 08:05 
Offline
Aussenhundantrieb-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 23 Aug 2006 17:28
Beiträge: 7538
Wohnort: nicht auf dieser Welt
Das mit dem Schwimmen hat nicht so geklappt. Irgendwie ist mir der Kopf am Mittwoch mal wieder abgespaced. Und ich musste ein paar Gänge runterschalten. Aber nun geht es wieder.
Heute werde ich mir die Lichtdusche von meine Sohn wieder holen, wenn ich wieder in die Werkstatt gehe.

Gestern bin ich mit Bruno so schön im leicht gepuderten Taunus gelaufen. Er war auch richtig motiviert, denn ein paar Rehe haben uns sonderantrieb gegeben :mrgreen:

Am Abend war ich mit meinen Kameraden zum Atemschutztraining. das ganze Zeug auf dem Buckel und los marschiert durch den Ort schön hoch mit Höhenmetern und Liegestütze und Knuebeugen und was noch alles.
Also eine Sauna brauchen wie nicht! Der Puls ist dann auch immer schön oben...meine Fresse....


Aber dann wenn ich den ganzen Krempel wieder abziehe, ohh, dann bin ich leicht wie eine Feder.... :bse :bse
cool.

Ich hoffe immer, dass ich nie in einen Innenangriff muss und Menschen retten muss oder rausziehen...da komme ich doch immer an meine Grenzen, aber man ist ja nie alleine und zu zweit oder viert schafft man das auch.


Ist schon ein Abenteuerspielplatz und Löschfahrzeug fahren mit 7,5 Tonnen und Wasser an Board ist auch nice, man kommt sich schon wischdisch vor :ja


So ich hau mich mal aufs Rad...tschüssi :tomtiger

_________________
Die Füße meines Sohnes sind größer als meine Flossen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 12 Jan 2019 09:12 
Offline
Das Rennsemmel-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 17 Jan 2005 11:00
Beiträge: 30034
Wohnort: Muria
Taunusschnecke hat geschrieben:
... Löschfahrzeug fahren mit 7,5 Tonnen

Spielzeugauto... :D :newwer

:kuss

Sehr fein, was Du machst!

_________________
Weiteratmen - DAS ist der Trick!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 12 Jan 2019 15:36 
Offline
Aussenhundantrieb-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 23 Aug 2006 17:28
Beiträge: 7538
Wohnort: nicht auf dieser Welt
drullse hat geschrieben:
Taunusschnecke hat geschrieben:
... Löschfahrzeug fahren mit 7,5 Tonnen

Spielzeugauto... :D :newwer

:kuss

Sehr fein, was Du machst!


Ja, wir haben auch ein Kateswagen und der ist keine Ahnung wieviel tonnen, aber ich darf nur bis 7,5 Tonnen. Das eine LF ist aber schön klein um bei uns im Ort gerade so überall hin zu kommen. Es ist schon sehr alt...und wenn wir ein neues bekommen soll ich echt noch mal den großen Führerschein machen...das in meinem Alter :lookaroun:

Ja, wir sind auch immer neidisch auf die anderen.....mit ihren gescheiten LF´s


Heute war ich schon wieder zum Montsaint Michel unterwegs mit der Rolle und jetzt muss ich mir überlegen ob ich schwimmen gehe oder auf eine Hochzeitsmesse ….


ich habs schwer.... :ja

_________________
Die Füße meines Sohnes sind größer als meine Flossen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 15 Jan 2019 06:57 
Offline
Aussenhundantrieb-Emu
Benutzeravatar

Registriert: 23 Aug 2006 17:28
Beiträge: 7538
Wohnort: nicht auf dieser Welt
Diese Woche habe ich mal wieder Ärger mit dem Essen. :(
Nix schmeckt, alles schmeckt wie Pappe und Hunger habe ich auch keinen, Durst eh nicht.
Wie bei Runningmaus bleibt das Gewicht konstant da wo es nicht unbedingt bleiben soll.

Diese blöde Antibiotika hat in meinem Bauch doch einigen Schaden angerichtet. Jetzt bin ich am sanieren vom Bauch.
Bin ich mal gespannt, wie das wird. Aber ich mach mal etwas langsamer, also dem Energielevel angepasst.


In die Arbeit habe ich mich auch wieder ein gefummelt.

jetzt ziehe ich wieder mit Bruno los :blue

_________________
Die Füße meines Sohnes sind größer als meine Flossen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Schnegge läuft mit Bruno umher und schneggt nach Roth
BeitragVerfasst: 15 Jan 2019 08:25 
Offline
Die Emu-Maus
Benutzeravatar

Registriert: 14 Jun 2010 07:56
Beiträge: 7845
Wohnort: Mainspitze
Taunusschnecke hat geschrieben:
....
Diese blöde Antibiotika hat in meinem Bauch doch einigen Schaden angerichtet. Jetzt bin ich am sanieren vom Bauch.
Bin ich mal gespannt, wie das wird. ....

Diese Bakterien für den Bauch, und immer mal was fermentiertes - ich züchte aktuell meinen Kefir selber ;) -
bringen die Darmbakterien erstaunlich gut auf Zack - und das Energielevel wieder hoch
:daumen

Liebe Grüße ins Taunuswunderland! :tomtiger

_________________
Leidenschaft meistert jede Krise. Est-ce qu'il sont fous, les français?
aktuell 2019: Lauf nach Mainz und zu den Wikingern
und was davor geschah... runningmaus 2012: Kopf hoch!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1627 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by php.BB © 2000, 2002, 2005, 2007 php.BB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de